Pfeife des Flugmeisters in Battle for Azeroth aufwerten


Geschrieben von Tiggi am 16.08.2018 um 14:45

Wie in WoW: Legion und Warlords of Draenor auch, gibt es in Battle for Azeroth zu Beginn der Erweiterung erst einmal ein Flugverbot. Schließlich sollen wir als Spieler die neuen Welten und Gegner kennenlernen, bevor wir mit unseren Flugreittieren über sie hinwegfliegen können. Für manch einen Spieler war dies nicht unbedingt etwas, worüber sie sich freuen konnten. Manche Reisen sind über den Bodenweg nämlich ziemlich lang.

Verbesserte Pfeife des Flugmeisters

Blizzard brachte daher in "WoW: Legion und auf den Verheerten Inseln eine Abhilfe. Mit der Pfeife des Flugmeisters konntet ihr auf dem neuen Kontinent schneller reisen. Zwar war dies immer noch kein Ersatz für das Fliegen, jedoch wurde das Reisen durchaus erleichtert. Freigeschaltet habt ihr die erste Flugpfeife über die Quest Vereinigung der Inseln, für die ihr mindestens einen freundlichen Ruf bei allen Fraktionen (bis auf die Nachtgeborenen) auf den Verheerten Inseln erreichen musstet. Seit Patch 7.1 benötigt ihr auf Twinks diesen Ruf nicht mehr, um die Aufgabe zu erledigen.

Auf Argus gab es dann ebenfalls eine Pfeife, die auf diesem Kontinenten half. Diese konntet ihr über das Erreichen eines respektvollen Ruf beim Argusvorstoß freischalten.

Die Pfeife des Flugmeisters in BfA

In "Battle for Azeroth" ist es ebenfalls der Fall, dass ihr solch ein Hilfsmittel zu Beginn der Erweiterung nutzen dürft. Die Pfeife des Flugmeisters existiert nämlich weiterhin. Sie wird für Kul Tiras und Zandalar erweitert, sobald ihr die Weltquests in Battle for Azeroth freigeschaltet habt. Sie funktioniert genauso wie die bisher im Spiel befindlichen Pfeifen des Flugmeisters, jedoch eben nur auf Kul Tiras und Zandalar.

Pfeife des Flugmeisters aufwerten

Ihr wertet die Pfeife des Flugmeisters auf, wenn ihr die Weltquests freischaltet. Dies passiert so wie in WoW: Legion. Ihr erhaltet eine Quest, sobald ihr Stufe 120 erreicht habt. Für diese müsst ihr Rufvoraussetzungen bei den drei großen Horde- und Allianz-Fraktionen in Battle for Azeroth erfüllen. Ihr sollt mindestens 'Freundlich' erreicht haben, um die Aufgabe abzuschließen und die Pfeife zu erweitern. Dies sollte allerdings schon passiert sein, sobald ihr alle Gebiete während des Levelns durchgespielt habt.

Für die Horde ist es die Quest "Die Vereinigung von Zandalar", für die Allianz "Die Vereinigung von Kul Tiras". Mit diesen beiden Quests schaltet ihr übrigens auch die Weltquests auf Kul Tiras und Zandalar frei.

Quelle: 4Fansites 


Verpasst jetzt keinen News-Artikel und World of Warcraft Guide mehr und folgt uns auf Facebook, Twitter oder abonniert unseren RSS-Feed.

Schreckensflut



Kommentare:
Braufest Guide DPS-Ranking für Battle For Azeroth Bossguides für Uldir BlizzCon 2018 Fliegen in Battle for Azeroth Klassenguides für Battle for Azeroth Battle for Azeroth Release


© 2003-2018 - 4Fansites, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.

World of Warcraft, The Burning Crusade, Wrath of The Lich King, Cataclysm, Mists of Pandaria, Warlords of Draenor, Legion, Battle for Azeroth and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment in the U.S. and/or other countries.

Datenschutz / Impressum